Hauskreise

Zweimal im Monat, nämlich in der 1. und 3. Woche, finden Hauskreise statt. Meist treffen sich die Teilnehmer mittwochs oder donnerstags von 20 bis ungefähr 22 Uhr bei einem der Hauskreisteilnehmer zu Hause. In einigen Hauskreisen wechselt der Ort, in anderen bleibt er jedes Mal gleich.

Hauskreise sind eine großartige Chance zur Gemeinschaft, zum persönlichen Austausch und zum konkreten Beten. Die Gruppengröße ist durchaus unterschiedlich – von 5 bis 14 –, aber immer ist der Kreis überschaubar genug, dass es möglich ist, eigene, persönliche Beiträge oder Anliegen einzubringen. In der Regel stehen biblische Texte im Mittelpunkt. Oft wird ein biblisches Buch fortlaufend besprochen, manchmal geht es auch um andere christliche Bücher oder um einzelne Fragen, die uns (oder einen von uns) bewegen. Die Atmosphäre fördert eine Vertrautheit der Hauskreisteilnehmer untereinander. Dass das Ganze normalerweise von Getränken, Gebäck und Süßigkeiten begleitet wird, versteht sich von selbst.

Jeder Hauskreis wird von einer oder zwei verantwortlichen Personen koordiniert. Bei Interesse, an einem Hauskreis teilzunehmen oder auch nur einmal unverbindlich hinein zu schnuppern, bitte für nähere Informationen anrufen bei Thomas Tertel: 02261 72295.